- der Laden - weiß - Greenhus - Stricken – shabby - Elsass – hellblau - Flohmarkt - Häkeln - Kreativ - rosa - Greengate - Rosen - IB Laursen – Wanderpakete – Dänemark – Nähen – Schweden – Wolle – Reisen – vintage -

Freitag, 30. Januar 2015

Eine Woche Bornholm - Helligpeder Havn

Guten Morgen Ihr Lieben,
heute machen wir's uns mit einem romantischen Buch im Hafen von Helligpeder (der Name stammt ursprünglich von einer heiligen Quelle aus dieser Gegend) gemütlich. Der Hafen wird heute nicht mehr gewerblich sondern von Sportfischern und Seglern genutzt. Seit 1870, als die Fischer einen Zuschuß bekamen, um einen richtigen Hafen aus Granit zu bauen, wurde er nicht mehr verändert - nur des öfteren, nach schweren Sturmschäden instand gesetzt.
Für die Mittagszeit nehmen wir ein kleines Picknick mit und lassen es uns bei Sonnenschein an dem verträumten Ort gut gehen.
Für morgen ist dann wieder ein längerer Ausflug geplant.
Macht's euch hyggelig (gemütlich) - bis morgen - 
und seid -lichst gegrüßt aus der Windmühle
Iris

Donnerstag, 29. Januar 2015

Eine Woche Bornholm - Gundolsheim - Allinge Rogeri

Guten Morgen Ihr Lieben,
nach einem reichhaltigen Frühstück werden wir heute das Städtchen Gundolsheim (Gudhjem) zu besuchen. Vorbei am Melsted-Badhotel (ich habe Bilder davon in einer Zeitschrift gesehen und möchte es mir unbedingt mal anschauen)
geht es auf der Küstenstraße nach Gundolsheim. 
Es ist mit seinen steilen Sträßchen, die alle auf den Hafen zulaufen einer der schönsten Orte Bornholms - hier leider noch bei Regen -
Und immer wieder trifft man auf hübsche Läden und Restaurants oder Autos.
Auch ein Besuch des Oluf Host Museet ist sehr empfehlenswert. Der grosse Maler Bornholm erhielt im Juni 1998 sein eigenes Museum im Haus Norresan, das er 1929 baute und in dem er bis zu seinem Tod lebte. Oben im Felsengarten liegt Oluf Hosts Sommeratelier mit Aussicht auf Gundolsheim. Im Café kann man Erfrischungen mit Aussicht auf den wundervollen Garten genießen. Es gibt einen Museumsladen und im Museumskino werden den ganzen Tag Filme über den Menschen und Künstler Oluf Host gezeigt.
Das Abendessen werden wir heute im urigen Restaurant der Allinge Rogeri einnehmen.
Sie bieten ein köstliches Fischbuffet mit großer Auswahl an - es ist sicher für jeden etwas dabei.
Macht's euch hyggelig (gemütlich) - bis morgen - 
und seid -lichst gegrüßt aus der Windmühle
Iris


Mittwoch, 28. Januar 2015

Eine Woche Bornholm - Allinge/Sandvig - Fru Petersons Café

Guten Morgen Ihr Lieben,
heute morgen werden wir uns, nach einem reichhaltigen Frühstück im
,ein bischen im nahegelegenen Zwillings-Örtchen Allinge-Sandvig ganz im Norden der Insel umschauen
 - die alte Seebad-Atmosphäre hat hier ein wenig überlebt - :-) -
bevor wir vorbei an Osterlas Rundkirche (sie ist die größte und schönste der vier Rundkirchen auf Bornholm und wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut)
nach Ostermarie fahren, um in Fru Petersens Café
die leckeren Kuchen und Torten von ihrem Kuchenbuffet
im großen Garten unter alten Bäumen
oder in einem der liebevoll eingerichteten Zimmer inmitten wunderbarer, alter Kostbarkeiten, zu genießen.
Man kann sich ungestört überall in den Räumen umsehen, sich an der Kaffeetafel selbst bedienen und es sich gut gehen lassen.
Gebacken und gerichtet wird alles in der hauseigenen Küche und die wundervollen Rezepte findet ihr hier . Ich möchte sie gerne auch noch ausprobieren und habe vor, sie mit Lenes Hilfe ins Deutsche zu übersetzen.
Fru Petersens Café
Almindingensvej 31
3751 Østermarie
Dänemark
Falls ihr das Café besuchen möchtet, beachtet bitte die Öffnungszeiten !
Nach diesem wundervollen Ausflug werden wir es uns heute abend in der FeWo zum Abendessen (Pellkartoffeln mit Räucherfisch aus einer der vielen Räuchereien auf Bornholm)
gemütlich machen und danach den Sonnenuntergang auf der Terasse genießen.
Macht's euch hyggelig (gemütlich) - bis morgen -
und seid -lichst gegrüßt aus der Windmühle
Iris

Dienstag, 27. Januar 2015

Eine Woche Bornholm

Hallo Ihr Lieben,
Liebe Frau K.,
letzte Woche hat mich Frau K. im Laden besucht und indirekt dazu animiert, einige Posts mit Tipps zu Bornholm schreiben. Wart ihr schon einmal auf Bornholm ? Wir haben diese wunderschöne, dänische Insel im Sommer 2010 besucht. Um uns den weiten Weg mit dem Auto zu "sparen" ging es mit dem Flieger von Basel nach Kopenhagen (wir hatten 4 Tage Aufenthalt in der Hauptstadt dänemarks) und von dort weiter mit einem Leihwagen (ca. 150 km) nach Ystad (Schweden).
Mit der Schnellfähre (ca. 75 min) überquerten wir die Ostsee nach Ronne auf Bornholm und verbrachten eine gemütliche Woche in einer Ferienwohnung nahe Sandvig. Hier im Hintergrund seht ihr das kleine Hotel mit seinen Ferienwohnungen
und den Blick aus dem Wohnzimmer am Abend:
Unser gestaltetes Fotobuch, in dem wir alle Tipps und Erinnerungen der schönen Reise festgehalten haben:
Kommt Ihr mit auf unsre kleine Reise ? Eine Woche Bornholm hier auf dem Windmühlen-Blog - morgen geht's los - viele Bilder und Tipps!
Und natürlich gab es dazu auch ein selbst gestaltetes Fotobuch:
Macht's euch hyggelig (gemütlich) - bis morgen -
und seid -lichst gegrüßt aus der Windmühle
Iris