- der Laden - weiß - Greenhus - Stricken – shabby - Elsass – hellblau - Flohmarkt - Häkeln - Kreativ - rosa - Greengate - Rosen - IB Laursen – Wanderpakete – Dänemark – Nähen – Schweden – Wolle – Reisen – vintage -

Donnerstag, 17. Januar 2013

Soll ich 's wagen ?

Hallo Ihr Lieben,
heute mal ne Frage - vielleicht könnt ihr mir helfen: Wir haben in unserem "Greenhus" (es hat einen grünen Putz) einen Glasabschluß zwischen Flur und Küche - der ist dunkelblau, blau und rot angestrichen. Eigentlich hätte ich ihn gerne weiß, damit es in unserer Küche auch etwas heller wird. Irgendwie trau ich mich aber noch nicht so richtig ! Soll ich's wagen ? So sieht es jetzt aus:
Das rote Schränkchen mit unseren Egg Coddlern möchte ich dann gerne auch weiß haben. Das zweite Problem wäre das Ablschleifen, oder gibt es eine Farbe, bei der man nicht schleifen muss ?
Ich bin sehr gespannt auf eure Vorschläge und wünsche euch allen noch einen schönen Abend.
Seid herzlichst gegrüßt aus dem Greenhus
Iris

Kommentare:

  1. Hallo liebe Iris,
    also ich finde, so wie es derzeit aussieht, siehts schon schön, aber auch ein wenig duster aus. In weiss sieht das alles feiner aus und wohl auch heller-freundlicher. Ich denke, wenn der Rahmen weiss wäre, dann ist das Glasfenster luftiger und nicht so dunkel-dominierend.

    Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest, mir würde es in weiss besser gefallen...

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja wunderschön, auch in diesen Farben! Sind das Original-Jugendstilfenster?
    Meine Erfahrung ist ja, dass man sowieso mehrfach streichen muss, ob nun Farbe drunter ist oder nicht. Bin aber kein Experte. Auf jeden Fall sollte man hier auf Nummer sicher gehen und richtig gute Farbe kaufen. Es sei denn, die alte Farbe soll durchschimmern. Wär vielleicht auch nicht schlecht.
    Viel Erfolg!

    PS: Weißt Du, dass bei Dir die Sicherheitsabfrage angestellt ist?

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris, ich würde die Farben so belassen. Mir gefällt das Grün am Fenster, denn im Jugendstil hat man diese Farbe viel genutzt. Auch das Rot am Schrank finde ich gut. Es muss nicht immer alles Weiß sein und shabby chic ist mehr als eine bestimmte Farbe. Ich persönlich tendiere immer mehr dazu, die Originalbemalung der Möbel oder den Holzton zu belassen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris!
    Wow, was für ein tolles Fenster...!!!
    Nun ja, mit weißem Rahmen sähe es vielleicht auch nicht schlecht aus...,
    aber was ist, wenn Du das Weiß einmal nicht mehr sehen kannst...?
    Ich würde dieses wunderbare und wertvolle Jugendstilfenster im original Zustand belassen, das gibt einen tollen Effekt!
    Vielleicht veränderst Du ein wenig das drumherum damit das Fenster mehr zur Geltung kommt...
    Ich beneide Dich um diesen Schatz!
    Ganz liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen